Im Innovations- und Technologiezentrum erhalten Start-ups die Möglichkeit, in einem Unterstützungssystem die ersten unternehmerischen Schritte zu machen.

Die drei Organisationseinheiten als Bindeglied zwischen Hochschule und Wirtschaft: Modellfabrik – ITZ – InnoCamp Akademie

Die Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung unterstützt den Wissens- und Innovationstransfer von Modellfabrik und ITZ.

Neuigkeiten zum Projekt

Europa in meiner Stadt - Sigmaringen

Erfolgreiche Veranstaltungsreihe der Bürger Europas e.V. kommt nach Sigmaringen

weiterlesen

Digitalisierung: Unterstützung für regionale Unternehmen

see-ahead - die digitale Zukunfts-Initiative Bodensee-Oberschwaben geht online

weiterlesen


Unsere drei Bereiche:

  • Modellfabrik
  • ITZ
  • Akademie

Das Konzept der Modellfabrik

Als ein Bindeglied zwischen Hochschule und Wirtschaft ist die Modellfabrik eine von drei Organisationseinheiten.

Innovations- und Technologiezentrum

Im Innovations- und Technologiezentrum erhalten Start-up-Unternehmen die Möglichkeit, in einem Unterstützungssystem die ersten unternehmerischen Schritte zu machen. Das Zentrum bietet zudem Absolventen der dualen Ausbildungsgänge die Möglichkeit, in diesen Start-up-Unternehmen zu arbeiten.

Vorteile für externe Partner:

  • Netzwerkbildung mit innovativen Partnern
  • Infrastrukturnutzung für „Ausgründungen“
  • Innovationsmanagement-Beratung

Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung

Die Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung unterstützt den Wissens- und Innovationstransfer von Modellfabrik und ITZ. Dies erfolgt durch ein breites interdisziplinäres Fort- und Weiterbildungsangebot sowie die Schaffung einer Kommunikationsplattform zwischen Wissenschaft und Unternehmen, um den Transfer speziell zur Stärkung des Mittelstandes auszubauen.

Vorteile für externe Partner:

  • Unternehmen der Region können gezielt Aus- und Fortbildungen für ihre Mitarbeiter in der Akademie durchführen. Angebote können entwickelt und modulweise abgerufen werden.

Modellfabrik

Das Konzept der Modellfabrik

Als ein Bindeglied zwischen Hochschule und Wirtschaft ist die Modellfabrik eine von drei Organisationseinheiten.

ITZ

Innovations- und Technologiezentrum

Im Innovations- und Technologiezentrum erhalten Start-up-Unternehmen die Möglichkeit, in einem Unterstützungssystem die ersten unternehmerischen Schritte zu machen. Das Zentrum bietet zudem Absolventen der dualen Ausbildungsgänge die Möglichkeit, in diesen Start-up-Unternehmen zu arbeiten.

Vorteile für externe Partner:

  • Netzwerkbildung mit innovativen Partnern
  • Infrastrukturnutzung für „Ausgründungen“
  • Innovationsmanagement-Beratung
Akademie

Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung

Die Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung unterstützt den Wissens- und Innovationstransfer von Modellfabrik und ITZ. Dies erfolgt durch ein breites interdisziplinäres Fort- und Weiterbildungsangebot sowie die Schaffung einer Kommunikationsplattform zwischen Wissenschaft und Unternehmen, um den Transfer speziell zur Stärkung des Mittelstandes auszubauen.

Vorteile für externe Partner:

  • Unternehmen der Region können gezielt Aus- und Fortbildungen für ihre Mitarbeiter in der Akademie durchführen. Angebote können entwickelt und modulweise abgerufen werden.

Veranstaltungen

Cyber Security

18:30–20:30 Uhr

Veranstaltungsort:
InnoCamp Sigmaringen - Innovations- und Technolgiezentrum (ITZ)

Keynote Speaker Tobias Scheible (Hochschule Albstadt-Sigmaringen) und Ulrich Mayer (Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg)

Weiterlesen

Führung im Wandel

16:00–18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
InnoCamp Sigmaringen - Innovations- und Technolgiezentrum (ITZ)

Keynote Speaker Alexandra Rudl (Innovation Academy bwcon GmbH)

Weiterlesen