Uwe Knoll neuer Geschäftsführer

Zum 1. Mai nimmt Uwe Knoll seine Tätigkeit als neuer Geschäftsführer der WFS-Wirtschaftsförderung Sigmaringen GmbH & Co. KG auf. Dies gab Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Marcus Ehm in der Gemeinderatssitzung am 27. März bekannt. 

Uwe Knoll (53) ist studierter Diplom-Betriebswirt und war in seiner beruflichen Laufbahn als Einkaufsleiter, Vertriebsleiter sowie Geschäftsführer tätig. Zu seinen Tätigkeiten als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung gehören neben der Wirtschaftsförderung für die Stadt Sigmaringen auch die Vermarktung des ehemaligen Kasernengeländes, die Geschäftsführung des InnoCamp Sigmaringen, das Leerstandsmanagement und die Betreuung ortsansässiger Unternehmen sowie interessierten Einzelhändlern und Unternehmen.

Seit 2014 ist Knoll im Stadtrat der Stadt Sigmaringen tätig und kennt daher die Entwicklungen auf dem Kasernengelände gut. "Die Konversion war mir schon immer ein wichtiges Anliegen. Daher freue ich mich nun, mich dieser Herausforderung zu stellen und die Entwicklung auf dem Gelände voran zu bringen", so Knoll. Besonders wichtig ist ihm der persönliche Kontakt zu den Unternehmern: "Ich will erster Ansprechpartner für Unternehmerinnen und Unternehmer sein, diese gut vernetzen und einen engen Austausch mit der Stadtverwaltung leben". 

all News all News

Go back