Frauenwirtschaftstage 2021

Das Wirtschaftsministerium lädt auch in diesem Jahr zu den landesweiten Frauenwirtschaftstagen vom 13. bis 16. Oktober ein. Die verschiedenen Veranstaltungsformate unterstützen die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen am Erwerbsleben und in der Wirtschaft.

 

Bereits am 27. September ab 16.30 Uhr findet die Auftaktveranstaltung online zum Schwerpunktthema „Ch@llenge Vereinbarkeit!“ statt. Hierbei können sich die Veranstalter/-innen, Netzwerkvertreter/-innen und interessierten Frauen und Männer austauschen und informieren.

 

Anmeldung zu der Auftaktveranstaltung auf Webex .

 

Einladung und Programm der Auftaktveranstaltung (PDF)

 

Landesweit werden im Oktober regionale Workshops, Kongresse, Vorträge und Beratungen durch zahlreiche Veranstalter vor Ort für Unternehmen und interessierte Frauen und Männer angeboten.


Dabei stehen folgende Themen im Fokus:

- Wiedereinstieg von Frauen in den Beruf

- Frauen auf dem Weg in Führungspositionen

- Unternehmerinnen

- Unternehmensnachfolge, Existenzgründung

- Vereinbarkeit von Beruf und Familie

- Vernetzung und Kooperation

 

Mit den Frauenwirtschaftstagen soll vor allem die große Bedeutung der Frauen für das Wirtschaftsleben Baden-Württembergs aufgezeigt werden. Denn Frauen stellen einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Als Unternehmerinnen, Fach- und Führungskräfte, Wissenschaftlerinnen oder Forscherinnen gestalten sie aktiv Wirtschaft und Gesellschaft mit.

 

Unsere Veranstaltung am

 

19.10.2021 Selbstsicheres Kommunizieren und Klartext reden

 

bieten wir im Rahmen der Frauenwirtschaftstage 2021 an.

 

Melden Sie sich einfach an.

 

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Frauenwirtschaftstage 2021 finden sie HIER.

alle Neuigkeiten alle Neuigkeiten

Zurück