Wie gelingt Transformation in die digitalisierte Arbeitswelt?

Wie gelingt die Transformation in die digitalisierte Arbeitswelt?

Keynote Speaker: Prof. Dr. Arjan Kozica, Dr. Daniel Thiemann, Veronika Waldenmaier (ESB Business School, Hochschule Reutlingen)

In Zusammenarbeit mit dem Projekt DigiTrain führt die ESB Business School diesen interaktiven Workshop durch.

Die Umsetzung neuer Arbeitswelten erfordert von Unternehmen einen Wandel- und Lernprozess. Entsprechende erste oder auch tiefgreifende Ansätze sind meist den Unternehmensvertreter bekannt, dennoch scheitert häufig die Umsetzung innovativer und zielführender Lösungen im Unternehmen zum Aufbau einer neuen Lernbereitschaft.

An diesen Punkt setzt der Workshop an: Die Teilnehmer arbeiten in Gruppen an exemplarischen Fällen („Cases“) zu den Themen Home-Office, digitale Work-Flows, demokratische Entscheidungsfindung jeweils im Kontext des organisationalen Wandels und Lernen. Mittels „Brainstorming“ und „Mind-Mapping“ wird in der Gruppe erarbeitet, was sich aufgrund der digitalen Transformation in der Organisation wandeln muss (Unternehmenskultur, Führung, Regeln, Kompetenzen, …) und wie die verschiedenen Elemente zusammenhängen. Über all dem steht die Frage, wie der Wandel durch organisationales Lernen und Change erreicht werden kann.

 

Ort: InnoCamp Sigmaringen - Innovations- und Technolgiezentrum (ITZ)

Jetzt anmelden:

alle Termine alle Termine

Zurück